Unser Auftrag

Wir Menschen sind alle auf der Suche nach einem sinnvollen, erfüllten Leben. Aber wo ist es wirklich zu finden? Doch was meint dieses "Überfluss haben"?

worumgehtes 1
Zunächst einmal: Die Menschen, die zu Jesus gehören, werden mehr Liebe, Barmherzigkeit, Frieden und Freude von Gott dem Vater - kurz gesagt: mehr Lebensqualität - in diesem und im zukünftigen Leben erfahren, als sie sich je vorstellen können.
Aber auch: Überfließendes Leben kann nicht für sich behalten werden. Weil wir persönlich erlebt haben, dass dieses von Gott empfangene, überfließende Leben zur verändernden Kraft in unserem Leben geworden ist, wollen wir es auch auf andere „überfließen" lassen. Deshalb laden wir Menschen, die auf der Suche nach sinnerfülltem Leben sind, zum lebendigen Glauben an Jesus ein.

Das Evangelium von Jesus Christus beschenkt und macht frei. In den Religionen herrscht die Lehre - das Dogma, begründet durch ihre längst verstorbenen Religionsstifter.

Jesus dagegen lebt und ist für jeden erfahrbar! Religion - ein Trugschluss. Sie beschränkt sich oft nur auf die Floskel vom "höheren Wesen". Doch genügt das weder zum Leben noch zum Sterben. Es gibt Menschen, die geben sich mit einer bestimmten Religiosität zufrieden, bis sie eines Tages erkennen: Es reicht nicht! Ich muss eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus bekommen, sonst ist der Glaube eine tote Theorie.

  1. Er ist Gottes Sohn und lebt. Er ist der einzige, der die Schuldfrage des Lebens ein für allemal klärt.
  2. Er ist der einzige, der Menschen in die wahre Freiheit ruft und zur wahren Menschenwürde befähigt.
  3. Er ist der einzige, der ewige Zukunftsperspektiven gibt, die sich schon jetzt überaus positiv auswirken.
  4. Überall dort, wo Menschen sich dem anvertrauen, was Jesus lehrt, geschieht Umwälzendes.

worumgehtes 2